McBrikett



KOKOKO: ökologisch & ökonomisch Grillen

Besser für die Umwelt & Dein Gewissen

+ KOKOKO wird aus 100% natürlichen Abfallprodukten aus der Kokosmilchindustrie hergestellt. Somit schonst du bei Verwendung dieser Grillkohle wertvollen Wald. Außerdem ist die Grillkohle CO2-neutral.

Denn: Kokosnüsse fallen vom Baum und müssen nicht gefällt werden!

Grillkohle Test mit Kokoko
Die KOKOKO-Kohle


Qualität, die dich begeistert und dein Geld spart

+ Mit KOKOKO brauchst du viel weniger Kohle, um die gleiche Hitze und Grilldauer zu erreichen, wie du sie mit gewöhnlicher Holzkohle erreichen könntest

+ Durch den viel höheren Heizwert und die innovative Form brennt KOKOKO 3 mal länger als Holzkohle.

+ Gerade mal 6% Asche bestätigen die hohe Effizienz und erleichtern dir die Reinigung erheblich.

+ KOKOKO ist komplett geruchsneutral und rauchfrei und dadurch sogar für das Grillen auf dem Balkon geeignet, ja sogar die erste Wahl.

+ Geringe flüchtige Anteile und ein sehr hoher Kohlenstoffgehalt sind die Grundlage für eine saubere und gleichmäßige Glut bei konstant hoher Hitze.

+ Durch die kompakte Form und die Tatsache, dass KOKOKO in handlichen Kartons verpackt wird, sparst du viel Platz beim Lagern und Transportieren.

+ Durch einen verbesserten Verkohlungsprozess ist KOKOKO besonders wärmeleitfähig und viel weniger anfällig für Feuchtigkeit.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10